Produktspezifische Datenschutz­erklärung

1. Allgemeines

Die PRECIRE Technologies GmbH garantiert einen verantwortungsvollen Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten. Dabei behandeln wir die Sicherheit, sowie den Datenschutz und die Privatsphäre der Nutzer (nachfolgend Produktnutzer) unseres Produkts PRECIRE impact mit besonderer Sorgfalt.

Im Folgenden informieren wir Sie über die Verarbeitung personenbezogener Daten bei Nutzung unseres Produkts. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, also z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist die:

PRECIRE Technologies GmbH
Charlottenburger Allee 40
52068 Aachen
E-Mail:
info@precire.com
Telefon: 0241-9368220

Unseren externen Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter

Thomas Rosin
Desdorfer Str. 14
50189 Elsdorf
E-Mail: datenschutz@precire.com

2. Kontaktaufnahme

Mit unseren angegebenen Kontaktdaten können Sie uns eine Anfrage übermitteln. Die personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen dieser Anfrage zur Verfügung stellen, werden von uns gespeichert um Ihre Anfrage zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. Eine Datenweitergabe an Dritte findet nicht statt. (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO)

3. Ihre Rechte

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

·         Recht auf Auskunft,

·         Recht auf Berichtigung oder Löschung,

·         Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,

·         Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,

·         Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

4. Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben.

Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung stützen (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO), können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei der nachfolgenden Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

5. Bestellung und Kündigung von MS Office Add-in Abonnements

Wenn Sie bei uns ein Abonnement für das PRECIRE MS Office Add-in bestellen oder kündigen möchten, ist dies über unsere Webseite https://www.precire.com möglich.

6. Nutzung des PRECIRE MS Office Add-in

Die Nutzung des PRECIRE MS Office Add-in ist nur in Verbindung mit der beim Vertragsschluss angegebenen Microsoft-Login-E-Mail-Adresse möglich.

Wenn Sie unser PRECIRE MS Office Add-in verwenden, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen diese Dienste zur Verfügung zu stellen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO, sowie Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DS-GVO in Verbindung mit Art. 32 Abs. 1 DS-GVO):

·         E-Mail-Adresse

·         PRECIRE-Produktversion und Produkteinstellungen

·         Technische Informationen zu dem mit unserem Produkt eingesetzten Microsoft-Produkt und dessen grundlegenden Einstellungen (z. B. Sprache)

·         der von Ihnen zur Analyse bereitgestellte Text

·         IP-Adresse

·         Datum und Uhrzeit der Anfrage

·         Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

·         Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

·         jeweils übertragene Datenmenge

 

Die von Ihnen über das PRECIRE MS Office Add-in übermittelten Textdaten werden nach der Verarbeitung durch die PRECIRE Technologie und Bereitstellung des Verarbeitungsergebnisses automatisiert gelöscht. Eine dauerhafte Speicherung dieser Daten erfolgt nicht.

Die weiteren Daten mit vollständigen, möglicherweise personenbeziehbaren IP-Adressen, die von uns aus Gründen der technischen Sicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unseren Servern gespeichert werden, werden nach spätestens 7 Tagen anonymisiert oder gelöscht.

7. Weitere Informationen

Die im Zusammenhang mit der Bereitstellung des Produkts verarbeiteten personenbezogenen Daten werden folgenden Kategorien von Empfängern offengelegt:

·         Anbieter von technischen Diensten und Dienstleistungen (z. B. Rechenzentrumsleistungen), die von uns ausschließlich als Auftragsverarbeiter eingesetzt werden.

Automatisierte Entscheidungsfindungen, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfalten oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigen könnten, finden im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung unseres Produktes nicht statt.

8. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung in Einvernehmen mit den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen anzupassen. Die jeweils aktuell geltende Version ist für Sie jederzeit über den in unserem Produkt enthaltenen Datenschutz-Link, sowie über unsere Produktbeschreibung im Microsoft-Store einsehbar.