Der Wettbewerb „Jugend forscht“ setzt sich zum Ziel junge Menschen dazu zu begeistern, genau hinzuschauen, nach neuen Perspektiven zu suchen oder scheinbar Bekanntes aus einem anderen Blickwinkel neu zu betrachten.

Im Frühjahr 2016 ging der Wettbewerb unter dem Motto „Neues kommt von Neugier“ in die 51. Runde. In jedem Bundesland wurde von einer Fachjury ein Sieger bzw. ein Siegerteam pro Fachgebiet bestimmt.

Im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern gewannen die zwei Schülerinnen Hanna Meinhardt und Malin Kotyra den ersten Platz für den Fachbereich „Arbeitswelt“ mit dem Thema „Sprachanalyse – ein Wegbereiter für die berufliche Zukunft“. Insgesamt nahmen dieses Jahr 68 Nachwuchsforscher im Alter von 10 bis 21 Jahren mit insgesamt 37 Projekten am Wettbewerb teil. Zwei Tage lang wurden die Arbeiten ausgestellt, Besuchern gezeigt und erläutert.

Die Gewinnerinnen untersuchten den Nutzen des Einsatzes der Technologie PRECIRE® im Schulbereich. Dabei erörterten sie, inwieweit der Einsatz von PRECIRE® in einem schulischen Kontext zur Erkennung von Burn-Out bei Schülern oder als Berufs- und Interessentest eingesetzt werden kann.

Ihre Ergebnisse stützen die Schülerinnen auf teilstandardisierte Interviews bei denen sie fünfzehn Probanden aus unterschiedlichen Kontexten und Berufsfeldern befragt haben. Dazu zählen Schüler, Lehrkräfte, Psychologen, Sozialarbeiter, Mitarbeiter der Arbeitsagentur und des Bildungsministeriums. Die resümierende Antwort auf die Forschungsfrage, ob der Einsatz von PRECIRE® auch im Schulbereich sinnvoll wäre, lautet ja.

Das Problem Burn-Out bei Schülern wird durch steigenden Leistungsdruck zunehmend größer. PRECIRE® könnte in diesem Zusammenhang den Ernst dieses Themas aufzeigen und dabei helfen, eine Gefährdung frühzeitig zu erkennen.

Durch ihren Sieg qualifizierten sich die beiden Schülerinnen für den Wettbewerb auf Bundesebene in Paderborn. Auch wenn sie dort nicht den ersten Platz belegten, konnten Sie wertvolles Feedback für sich und die Technologie PRECIRE® sammeln.

27. Juli 2016
Beitragsbild Jugend forscht

Schülerinnen gewinnen mit dem Thema PRECIRE® bei „Jugend forscht“

Der Wettbewerb „Jugend forscht“ setzt sich zum Ziel junge Menschen dazu zu begeistern, genau hinzuschauen, nach neuen Perspektiven zu suchen oder scheinbar Bekanntes aus einem anderen Blickwinkel neu zu betrachten.
22. Juli 2016
Beitragsbild Mitgliedschaft beim CCV und DDV

Mitgliedschaften beim Call Center Verband Deutschland und beim Deutschen Dialogmarketing Verband

Die PRECIRE Technologies GmbH ist seit April 2016 Mitglied beim Call Center Verband Deutschland (CCV) und dem Deutschen Dialogmarketing Verband (DDV).
12. Juli 2016
Beitragsbild Stimme der Region

PRECIRE® und NetAachen geben der „Region eine Stimme“

PRECIRE Technologies macht sich ab sofort gemeinsam mit NetAachen auf die Suche nach der (typischen) Stimme unserer Region. Diese besondere Aktion ist im Zuge der Planung zur Initiative „Aachen 2025“ entstanden und wird initiiert, um die repräsentativste Stimme im Raum Aachen zu identifizieren und anschließend zu küren.
6. Juli 2016
Beitragsbild Awaltszukunftskongress

Dirk Gratzel beim Anwaltszukunftskongress 2016

Die digitale Revolution erfasst sehr viele, wenn nicht sogar alle Bereiche der Arbeitswelt. Darunter fällt auch der Rechtsberatungsmarkt. In den nächsten Jahren wird die Digitalisierung für radikale Umbrüche sorgen und die Arbeitsabläufe in den Kanzleien verändern. Auf dem Anwaltszukunftskongress im September 2016 soll erörtert werden, wie sich die digitale Revolution auf den Anwaltsmarkt auswirken wird und ob Computer in Zukunft Anwälte ersetzen können.
23. Juni 2016
Beitragsbild 23.06.2016

Über PRECIRE® im ifp Newsletter der Managementdiagnostik

Gemeinsam - und auf Basis der Technologie PRECIRE®- haben die ifp Managementdiagnostik und PRECIRE Technologies verschiedene Instrumente für die Personalarbeit entwickelt.
16. Juni 2016
Beitragsbild Relaunch der Webseite

PRECIRE Technologies – Relaunch Webseite

Im Mai 2016 geht die neue Webseite der PRECIRE Technologies GmbH online. Die Technologie PRECIRE® und die Lösungen rücken zukünftig nicht nur durch den neuen Firmennamen PRECIRE Technologies in den Fokus, sondern stehen auch auf der Webseite im Vordergrund.
9. Juni 2016
Beitragsbild Umfirmierung

Von PSYWARE zu PRECIRE Technologies

Im Jahr 2012 startete die Entwicklung der Sprachanalyse-Technologie PRECIRE® in der durch Dirk Gratzel, Mario Reis und Christian Greb gegründeten PSYWARE GmbH.
1. Juni 2016
Beitragsbild Aachen  2025

Aachen 2025: PRECIRE Technologies unterstützt aktiv den Themenpark Kommunikation

Täglich entstehen neue Technologien, die unser Leben beeinflussen und verändern – die Digitalisierung schreitet in allen Bereichen unseres Lebens voran. Auch die Region Aachen arbeitet als führende Technologieregion schon heute an den Technologien von Morgen. Doch was das konkret heißt, ist vielen Menschen nicht bewusst.
25. Mai 2016
Beitragsbild Berchtesgadener Dialog

Dirk Gratzel als Speaker beim Berchtesgadener Dialog im Mai 2016

Der zentrale Rechtsservice der AUDI AG pflegt seit Jahren seine eigene Seminarform. An wenigen Terminen im Jahr finden an besonderen Plätzen und mit sorgfältig ausgewählten Referenten praxisbezogene Seminare statt. Im Mai zählt Dr. Dirk Gratzel, CEO von der PRECIRE Technologies GmbH, zu den Referenten und referiert über Überwachungstechnologien in Unternehmen.
18. Mai 2016
Beitragsbild 2B Ahead

Dirk Gratzel als Redner beim 2b AHEAD ThinkTank Zukunftskongress

Im Juni wird Dirk Gratzel als Redner beim 15. Zukunftskongress des 2b AHEAD ThinkTanks als Start-Up-Unternehmer teilnehmen und dabei die Technologie PRECIRE® unter dem Thema „Digital […]
12. Mai 2016
Fotolia_95237884_Subscription_Monthly_M-790x490

Buchvorstellung: „Das Alphabet des Denkens“ – Wie Sprache unsere Gedanken und Gefühle prägt

Für das Autorinnen-Duo Stefanie Schramm und Claudia Wüstenhagen ist es eine unumstrittene Tatsache, dass Sprache unsere Gedanken und Gefühle prägt. Daher konzentrieren sie sich in ihrem […]
27. April 2016
Fotolia_89393115_Subscription_Monthly_M-790x490

Robot Recruiting: Ist der Roboter ein besserer Recruiter?

Schon in unserem Blogpost Top 7 HR & CX Trends sind wir auf Robot Recruiting eingegangen. Die Wandlung des Einstellungsprozesses hin zu einer voll-elektronischen Steuerung ist […]